In Worten

Ich wünschte ich könnte

eine Liebeserklärung an Bäume schreiben,

die ihnen auch nur annähernd das zurück gäbe,

was ich von ihnen empfange.

 

Die bedingungslose Liebe der Linde.

Den unbändigen Mut der Eiche.

Die Klarheit der Buche.

Den Sanftmut der Weide.

Die Inspiration der Esche.

Die Zartheit der Birke.

Das flüsternde Geheimnis des Windes in den Blättern der Pappel.

 

Ich wünschte ich könnte

eine Liebeserklärung an Bäume schreiben,

doch ich versuche es gar nicht erst.

 

 


 

 

I was walking home

being embraced

by the day's last breaths of sunlight

wishing me well gently,

breathing around me

like the softest layer of skin.

A silent cheerfulness moving the air

as only soft summer nights like this one

can create.

I felt joy for no reason,

being held

by the giant invisible hands of the world

unconditionally,

limitless and wide,

making me a part of everything

and making everything a part of me.

 

 

 


 

 

  Diese und andere Gedichte in Englisch und Deutsch finden Sie

  in meinem Gedichtband In the palm of my open hand.

 

  (Eigendruck) 12 €